+49 (0) 351 4965152 info@laufkonzept.com

Der Sommer ist voll im Gange und zur perfekten Wohlfühlgewicht fehlt noch eine Kleinigkeit. Ich erkläre Ihnen, wie Sie mit der nötigen Disziplin und besten Proteinshakes schnell und nachhaltig überflüssiges Körperfett reduzieren. Und das ganz ohne Jojo- Effekt. Das zeigen Studien, und ausschließlich Eiweiß ist dafür verantwortlich.

Was sollte man im Vorfeld beachten?
Grundbedingung ist die Kombination aus Bewegung und Kalorienreduktion. Nur eine der beiden Komponenten allein hat in der Vergangenheit nicht funktioniert und wird auch auf lange Sicht keinen Erfolg bringen. Wer abnehmen möchte, muss das Verhältnis zwischen aufgenommener Energiemenge und umgesetzter Energiemenge zugunsten der verbrauchten Kalorien beeinflussen. Da Muskeln die größten Verbraucher unseres Körpers sind, sollten so viele wie möglich davon ihren Dienst tun und ganz einfach Energie verbrennen.

Warum Proteinshakes?
Eiweiße rufen bei uns das stärkste Sättigungsgefühl hervor. Dabei geht man davon aus, dass mindestens 30 Prozent der in den Eiweißshakes enthaltenen Kohlenhydrate zur Verwertung der Proteine umgesetzt werden. Dieser Aspekt ist für die reduzierte Kohlenhydrataufnahme äußerst wichtig. Denn wenn der Energieträger Nummer eins, nämlich die Kohlenhydrate, nicht mehr ausreichend zur Verfügung stehen, geht der Organismus zur Fettverbrennung über. Auch die Eiweiße selbst werden zur Energiegewinnung genutzt, doch ein gesunder Organismus zieht die Fettverbrennung immer vor.

Weiterhin werden Proteine für den Muskelaufbau benötigt. Das ist der Punkt, an dem sich der Kreis schließt. Mehr zu bewegende Muskeln verbrennen mehr Fett. Und jeder entscheidet selbst über den Muskelmasseanteil. Unter dem Strich stehen immer die innere Mitte und das persönliche Wohlfühlerlebnis.

Wie funktioniert das im Detail?
Mehrere Mahlzeiten werden durch Proteinshakes ersetzt. Auf diese Weise wird das Verhältnis zwischen Eiweiß- und Kohlenhydrataufnahme zu Gunsten der Eiweißmenge verändert, was letztlich zu Gewichtsreduktion führt. Auch wenn die Shakes mit Wasser oder des Geschmackes wegen mit Milch zubereitet werden, ist eine ausreichende zusätzliche Trinkmenge entscheidend für den Erfolg. Nicht zuletzt ist Wasser trinken hilfreich gegen das Hungergefühl, welches sich gerade in der frühen Phase schnell einstellen kann.

Wenn das Zielgewicht erreicht ist, geht man schrittweise zu einer normalen und gesunden, aber kohlenhydratarmen, Ernährung über. Gerade abends und nach den Trainingseinheiten ist auch auf längere Sicht der Eiweißshake eine gute Alternative.

Welches Eiweiß ist das Beste?
Hochwertige Zusammensetzungen sind generell die bessere Wahl. Beim Eiweiß zum Abnehmen ist es auch günstig, auf einen reduzierten Kohlenhydratgehalt zu achten. Weiterhin sollte bei der Wahl zwischen Tageszeiten und Belastungsintensitäten unterschieden werden.

Morgens benötigt der Körper viel Energie, nicht zuletzt, weil die letzte Nahrungsaufnahme schon länger zurückliegt. Milk Delite von Scitec Nutrition ist angereichert mit einer Aminosäurenmatrix und liefert schnell die nötige Power um schwungvoll in den Tag zu starten.

Nach dem Training ist es immer gut, die erhöhte Aufnahmebereitschaft des Organismus für Proteine mit hochwertigem Whey- Protein bzw. Molkeeiweiß zu unterstützen. Whey- Protein von Multipower ist in diesem Fall eine gute Wahl und kann vom Körper besonders schnell aufgenommen werden. Die Milcheiweiß- Variante Shake & Shape Protein Shake ebenfalls von Multipower wird ebenfalls ähnlich schnell umgesetzt.

Abends empfiehlt sich ein hochwertiges Casein- Protein. Diese haben die Eigenschaft, langsam verdaut zu werden und lassen die Zeit bis zur nächsten Nahrungsaufnahme nicht zu lang werden. Casein- Protein von Body Attack ist sehr gut sättigend und wird als Night-Time-Protein bezeichnet.

Ausserdem wissenswert!

Zusätzlich zu den Proteinshakes empfehle ich Lipo100 von Body Attack. Diese L-Carnitin- Caps fördern zusätzlich die Fettverbrennung und werden vor dem Training eingenommen. Und für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es den Calorie Bar von Multipower. Angereichert mit Eiweiß bietet dieser Proteinriegel eine gute Unterstützung.

Während der Abnehmphase sollte auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr geachtet werden. Die Trainingseinheiten sollten gut vorbereitet und konzentriert durchgeführt werden. Nicht zuletzt, weil nur die Kombination aus Ernährung und Bewegung langfristig erfolgversprechend sein kann.

In diesem Sinne – Mensch, beweg Dich!